Besuchen Sie uns auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018

Hannover, 20.–27. September 2018 | Stand B03, Halle 25

PRÄSENTATION VON INNOVATIONEN AUF DER IAA 2018

Seit der Einführung der Technologie im Jahr 2017 wurden die TRAFFIDECK™ GO Transportation Flooring Solutions von Dow umfassenden Tests unterzogen und nun sind wir bereit unsere Innovationen auf der IAA 2018, dem führenden internationalen Event für die Nutzfahrzeugindustrie zu präsentieren.

Entdecken Sie die TRAFFIDECK™ GO Transportation Flooring Solutions

TRAFFIDECK™ GO ist eine innovative Transportbodenlösung von Dow, die die Sicherung von Ladungen ermöglicht und die Langlebigkeit sowie den Schutz von Anhänger-, Fahrzeug- und Containerböden erhöht.

Die Vorteile von TRAFFIDECK™ GO umfassen:

  • Optimierte Ladungssicherung und reduzierte Gefahren: Durch seine rutschfeste Eigenschaft unterstützt er die Sicherung von Ladungen und kann somit Unfälle und Todesfälle verringern.
  • Höhere Lebensdauer und mehr Schutz: Konzipiert für höhere Lebensdauer und mehr Schutz – verlängert die Lebensdauer von Anhängern, Fahrzeugen und Containern.
  • Einfacher und rascher Einbau: Er kann mittels spezieller Sprühgeräte rasch und einfach eingebaut werden und ermöglicht eine rasche Rückkehr auf die Straße. Eine manuelle Lösung ist ebenso verfügbar.
  • Freiheit der Technik und des Designs: Durch seine flexible Formulierung bietet er LKW Besitzern Freiheit in den Bereichen Eigenschaften und Design.
  • Kürzere Umschlagszeiten: Wirkt sich dank verkürzter Be- und Entladezeiten positiv auf die Produktivität aus.

Mehr lesen

SO ERREICHEN SIE UNS AUF DER IAA 2018

Wir freuen uns, Sie auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover zu treffen. Hier sehen Sie, wo Sie uns bei der Messe finden können.

Besuchen Sie uns aud dem Stand B03 in der Halle 25, um mit uns darüber zu sprechen, wie das vielseitige Portfolio TRAFFIDECK™ GO dabei behilflich sein kann, Ihre Anforderungen an Transportböden zu erfüllen. Treffen Sie unsere Experten, entdecken Sie Produktproben und vieles mehr!

Transfer vom Flughafen Hannover zum Messegelände:

Schnellbahn S5:
Vom Flughafen Hannover, Schnellbahnstation S (zwischen Terminal B und C) zum Hauptbahnhof mit der Schnellbahn (S-Bahn), Fahrzeit 12–15 Minuten.

Vom Hauptbahnhof zum Messegelände, Eingang NORD

Flughafen-Shuttlebus:
Regelmässige Fahrten zwischen dem Flughafen (Terminal C) und dem Messegelände (Eingang WEST 1). Gepäckservice- und Pre-Check-in-Schalter am Messegelände, Eingang WEST 1.

Aus Norden:
A7 zum Autobahnkreuz Hannover/Kirchhorst, von dort zur A37, die in die Schnellstrasse zum Messegelände mündet (B3/B6)

Aus Süden:
A7 zum Autobahnkreuz Hannover-Süd, von dort zur A37, die in die Schnellstrasse zum Messegelände mündet (B6)

Aus Westen:
A2 zum Autobahnkreuz Hannover-Buchholz, von dort zur A37, die in die Schnellstrasse zum Messegelände mündet (B6)

Aus Osten:
A2 zum Autobahnkreuz Hannover-Ost, von dort zur A7 zum Autobahnkreuz Hannover-Anderten und von dort zur Schnellstrasse in Richtung Süden (B65), die in die Schnellstrasse zum Messegelände mündet (B3/B6)

Die IAA Commercial Vehicles 2018 kann mit dem Zug ganz einfach erreicht werden. Die Deutsche Bahn hat einen Halt von Regional- und Fernzügen am Messegelände eingerichtet.

Vom Hauptbahnhof Hannover mit der U-Bahn zur Messe:

  • Nehmen Sie die U-Bahn-Linie 8 oder 18.
  • Steigen Sie an der Station „Messe/Nord“ aus.
  • Von dort gelangen Sie über den Eingang „Nord 1“ zur Messe.
  • Fahrzeit: ca. 18 Minuten.

Vom Hauptbahnhof Hannover mit der S-Bahn zur Messe:

Das Messegelände verfügt über einen eigenen Bahnhof namens „Hannover Messe/Laatzen“. Dieser wird von den S-Bahn-Linien S4 und S8 befahren. Vom Bahnhof des Messegeländes sind es noch ungefähr 400 Meter bis zum Eingang „West 1“, den Sie in etwa zehn Gehminuten über den überdachten Skywalk erreichen können.

Bitte konsultieren Sie die Fahrpläne hinsichtlich Änderungen aufgrund von Bauarbeiten unter: https://bauinfos.deutschebahn.com/